Hinweise zum Coronavirus

1. Einreisevorschriften nach Tschechien

Die Einreise nach Tschechien zu touristischen Zwecken, wozu auch Kuraufenthalte zählen, ist derzeit nicht möglich. Grenzkontrollen können sporadisch durchgeführt werden. Die aktuellen Einreisebestimmungen und Informationen zu den Corona-bedingten Einschränkungen des täglichen Lebens finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amts und den dort verlinkten Seiten.

2. Reisewarnung des Auswärtigen Amts

Die aktuelle Reisewarnung des Auswärtigen Amts gilt für die gesamte Tschechische Republik. Dadurch sind bedauerlicherweise auch keine Reisen in unsere Zielgebiete in Westböhmen (Karlsbader Region) möglich. Die Situation wird durch das Robert-Koch-Institut und das Auswärtige Amt wöchentlich neu bewertet.

3. Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Durch die auch in Tschechien gesetzlich vorgeschriebenen zahlreichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus kann es beim Aufenthalt im Hotel, den Mahlzeiten und Anwendungen zu Einschränkungen oder Änderungen kommen. Prämisse aller Hotels und auch von uns ist es, Ihnen einen möglichst angenehmen aber gleichzeitig auch sicheren Aufenthalt zu bieten.

Einzelne Beeinträchtigungen (beispielhafte Aufzählung) können sein:


Es wird darauf hingewiesen, dass Corona-bedingte Beeinträchtigungen allein keinen Reisemangel darstellen!

Auch außerhalb der Hotels in Geschäften, Gastronomiebetrieben und in öffentlichen Verkehrsmitteln besteht wie in Deutschland eine umfassende Maskenpflicht in allen Innenräumen und es kann auch zu Zugangsbeschränkungen kommen.
 

4. Stornierung wegen Nichtdurchführbarkeit Ihrer Reise

Bei uns buchen Sie direkt beim Reiseveranstalter. Dadurch sind Ihre Zahlungen an uns voll abgesichert. Falls eine Reise wegen behördlicher Anordnungen (Einreisesperre, Hotelschließung, Reisewarnung, etc.) nicht durchgeführt werden kann, werden wir Ihre gebuchte Reise natürlich kostenlos stornieren und erstatten Ihnen sämtliche Zahlungen innerhalb der gesetzlichen Frist von zwei Wochen. Bei uns werden Sie weder von einer Umbuchung „überzeugt“ noch wird Ihnen diese wie bei vielen Vermittlern und Reiseveranstaltern alternativlos und „selbstverständlich kostenlos“ angeboten. Auch wenn wir nicht hoffen, dass es nochmals zu einem Shutdown in der Reisebranche kommt, ist dies für Sie im Fall der Fälle bares Geld wert.
 

5. Empfehlung zum Abschluss einer Reiseversicherung

Wegen der Absicherung des persönlichen Risikos vor- oder während der Reise an Covid-19 zu erkranken, und deshalb die Reise nicht antreten bzw. abbrechen zu müssen oder sich im Ausland in Behandlung begeben zu müssen, empfehlen wir auf jeden Fall dem Abschluss einer Reiseversicherung, die dieses Risiko abdeckt.

Diese Hinweise haben den Rechtsstand 03.01.2021 und werden bei Bedarf aktualisiert.

Bohemia-Travel.de • Kornblumenweg 1 • 74336 Brackenheim